Mach mit bei der #enkeltauglich
CHALLENGE 2022

Unser neuestes Ziel:

Unser nächstes Ziel startet bald:

Klimaschutz und Rohstoff Holz

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Damit unser ENKELTAUGLICHES ÖSTERREICH entsteht, dürfen wir alle aktiv werden und unseren Teil zum großen Ganzen geben! Dein TUN verändert Österreich.

  • Möchtest du, dass deine Schule oder Kindergarten auf gesünderes, biologisch-regionales Essen umsteigt, ohne dass die Kosten explodieren?
  • Möchtest du, dass es in deiner Gemeinde eine(n) Bodenschutzbeauftrage(n) gibt, der darauf achtet, dass die Bodenversiegelung reduziert wird?
  • Möchtest du deiner Gemeinde helfen, frei von chemisch-synthetischen Pestiziden und Kunstdünger zu werden?
  • Möchtest du mit deinen Freunden und deiner Familie Bäume setzen, wo sie wirklich dringend gebraucht werden?
  • Möchtest du mithelfen, dass unsere Lebensmittelproduktion unabhängig von Kunstdünger und chemisch-synthetischen Pestiziden wird?

Gut, dann bist du hier goldrichtig. Gemeinsam mit tausenden anderen MitgestalterInnen des Enkeltauglichen Österreichs.  

Wir gestalten gemeinsam und übernehmen mit Freude Generationenverantwortung. Es gibt viel zu tun.

Deshalb werden wir unsere Ziele und Aktionen ab Juni zeitlich abgestimmt EINZELN über den Sommer 2022 veröffentlichen.

Nur so können wir alle zur selben Zeit dieselben Aktionen umsetzen, über dasselbe Thema sprechen und Bewusstsein bilden. Und das entwickelt richtig viel Kraft.

Im Menü WAS WIR TUN findest du bereits alle Ziele, die wir mit euch 2022 beginnen werden. Am besten abonnierst du gleich unseren Newsletter und folgst und auf Social Media und wirst so wichtiger Teil der Enkeltauglich Challenge! Denn so verpasst du ganz sicher keine Aktion und kannst bis in den späten Herbst mit Freude mitmachen, wenn WIR gemeinsam, eigenständig und unabhängig Österreich Enkeltauglich machen!

Bist du bereit? Jetzt? Na dann…  

Mach mit bei der #enkeltauglich
CHALLENGE 2022

Damit unser ENKELTAUGLICHES ÖSTERREICH entsteht, dürfen wir alle aktiv werden und unseren Teil zum großen Ganzen geben! Dein TUN verändert Österreich.

  • Möchtest du, dass deine Schule oder Kindergarten auf gesünderes, biologisch-regionales Essen umsteigt, ohne dass die Kosten explodieren?
  • Möchtest du, dass es in deiner Gemeinde eine(n) Bodenschutzbeauftrage(n) gibt, der darauf achtet, dass die Bodenversiegelung reduziert wird?
  • Möchtest du deiner Gemeinde helfen, frei von chemisch-synthetischen Pestiziden und Kunstdünger zu werden?
  • Möchtest du mit deinen Freunden und deiner Familie Bäume setzen, wo sie wirklich dringend gebraucht werden?
  • Möchtest du mithelfen, dass unsere Lebensmittelproduktion unabhängig von Kunstdünger und chemisch-synthetischen Pestiziden wird?

Gut, dann bist du hier goldrichtig. Gemeinsam mit tausenden anderen MitgestalterInnen des Enkeltauglichen Österreichs.  

Wir gestalten gemeinsam und übernehmen mit Freude Generationenverantwortung. Es gibt viel zu tun.

Deshalb werden wir unsere Ziele und Aktionen ab Juni zeitlich abgestimmt EINZELN über den Sommer 2022 veröffentlichen.

Nur so können wir alle zur selben Zeit dieselben Aktionen umsetzen, über dasselbe Thema sprechen und Bewusstsein bilden. Und das entwickelt richtig viel Kraft.

Im Menü WAS WIR TUN findest du bereits alle Ziele, die wir mit euch 2022 beginnen werden. Am besten abonnierst du gleich unseren Newsletter und folgst und auf Social Media und wirst so wichtiger Teil der Enkeltauglich Challenge! Denn so verpasst du ganz sicher keine Aktion und kannst bis in den späten Herbst mit Freude mitmachen, wenn WIR gemeinsam, eigenständig und unabhängig Österreich Enkeltauglich machen!

Bist du bereit? Jetzt? Na dann…  

Mitglied werden

Kooperation und Zusammenarbeit erweisen sich auch in der Natur als die besten Strategien. Unser Anliegen ist es alle, denen ein enkeltaugliches Österreich wichtig ist, an einen Tisch zu bringen, damit wir gemeinsam unsere Ziele vertreten können.

Bio war bisher einfach noch zu klein und zu “wild”, um eine mächtige Lobby, wie die Agrar-, Lebensmittel- und Pestizid Industrie zu haben. Der einzige Weg etwas zu bewegen, ist es daher all unsere Kräfte zu bündeln und gemeinsam unsere Ziele zu verfolgen.

Als Mitglied bringst du dich aktiv mit deinen Erfahrungen ein, wirst Teil unserer Interessensvertretung und unseres Kommunikationsnetzwerkes. Du erhältst Inhalte über Bio und Nachhaltigkeit, die du mit deinen Kunden und Partnern teilen kannst und bist bei unseren praxisorientierten Studien und Kampagnen live dabei. Gemeinsam können wir sehr viel bewegen. 

Wir bieten euch unterschiedliche Formen von Mitgliedschaften.
Bitte schreibt uns eine Anfrage mit dem untenstehenden Formular, damit wir euch die jeweiligen Inhalte und Mehrwerte der Mitgliedschaften mitteilen können. Wir kontaktieren euch dann und freuen uns schon darauf gemeinsam mit euch Veränderung zu schaffen!

Wir hoffen, wir können dich für unser TUN begeistern und freuen uns darauf, dich als Teil unserer Bewegung willkommen heißen zu dürfen!


Newsletter anmelden

Bleib’ auf dem Laufenden über unseren gemeinsamen Weg zu einer enkeltauglichen Umwelt mit gesunden Böden, sauberen Gewässern und Luft, artenreichen Feldgemeinschaften und zu 100% Bio in Österreich. 

Erhalte interessante Tipps für deinen enkeltauglichen Alltag und lies über neue Studien und Erfolge! Erfahre aus erster Hand, wie unsere Bio Bauern am Feld für unsere Artenvielfalt arbeiten! Lass dich inspirieren.  

... für unsere Kinder, Enkelkinder und die Umwelt!

Hilf uns, das Ziel einer enkeltauglichen Umwelt zu erreichen. Mit deiner Unterstützung können wir unser gemeinsames Anliegen wirkungsvoll nach Außen tragen und etwas verändern. 

Jetzt für übermorgen!

Vielen Dank!
Dein Team von der enkeltauglichen Umwelt 

<<< SCRIPT START - Spendino >>>

<<< SCRIPT END - Spendino >>>

Unsere MitgestalterInnen